Jump House 2018

Mit 17 Jumpboys und Jumpgirls traten wir am 9. Dezember 2018 die „Reise“ ins Jumphouse nach Leipzig an.

Dort konnten wir alle verschiedenen Möglichkeiten, des riesigen Trampolinparks nutzen, um unserer Kreativität an Sprüngen gerecht zu werden. Zum Beispiel konnten wir einen Vorwärtssalto auf dem BagJUMP Luftkissen machen oder eine Schraube in der gigantischen Schnipselgrube. Besonders beeindruckt hat unsere Gruppe allerdings die Ninja Box, ein Hindernisparcour, der Kraft, Ausdauer, Mut und Geschicklichkeit erforderte.

All die verschiedenen Attraktionen brachten viel Spiel, Spaß, Action und Abwechslung in die Runde und nach so einem aufregenden und sportreichen Nachmittag, kann es sein, das der Ein oder Andere morgen mit Muskelkater aufsteht.

An dieser Stelle wollen wir auch noch einmal ein Dank an unsere Fahrer, René Richter, Stev Brauner und Jasmin Richter aussprechen, ohne die dieser Ausflug nicht möglich gewesen wäre.

Leider waren wieder nur die 3 Vereine, also der ASC Ronneburg, der TuS Osterburg 90 Weida und der TSV 1880 Gera-Zwötzen, vertreten. Schade eigentlich, denn es wäre eine Möglichkeit gewesen sich auch außerhalb von Turnieren mal etwas näher kennenzulernen.